1954 - 1963

1954   Im Juli Feier zum 50jährigen Bestehen des Lyceum Alpinum Zuoz. Enthüllung der Glasscheibe im Weissen Gang. Festakt; Ansprachen von Direktor Dr. A. Nadig, Professor Dr. C. Helbling, Präsident des Schulrats Nico Kamp, Präsident der Zuoz Club, Regierungspräsident Dr. A. Theus, Chef des Erziehungsdepartements des Kantons Graubünden und Gemeindepräsident Roman Gilli. Im September 12. Tagung des Zuoz Club in Zuoz mit mehr als 200 Old Boys. Helmut Jauslin wird Präsident, Robert Hansen Ehrenmitglied.

1955   Im Februar Treffen der holländischen Altzuozer zusammen, im März versammelten sich Schweizer in Zürich. Im Juni Spargelessen in Schwetzingen. Ende Juli traditionelle Old Boys Tage mit Cricket Match. Im August erschien die 'ZUOZ-ZEITUNG' als Erinnerungsheft an das 50jährige Jubiläum des Lyceum Alpinum Zuoz. Redaktion für den Teil des Zuoz Club: Rudolf P. Walti (L: 1931/32).

1956   Neues Mitglieder-Verzeichnis, gedruckt in Samedan. Ehrenmitglied Dr. Alfred Knabenhans starb am 8. Juni. Last Weekend; der Zuoz Club überreichte E. J. Gordon Spencer einen silbernen Teller mit Widmung aus besonderem Anlass: 'A Century' hatte Spencer erreicht, zwar nicht im Cricket-Match, wohl aber an Lyceum-Tertialen. Zuoz Club Tagung im St. Peter’s Hall College, Oxford. Unter kundiger Führung von Spencer Besichtigung der Holy Trinity Church, Ann Hathaway’s Cottage in Shottery und Colleges von Oxford. Neue Auto-Plaketten mit dem Wappen des Lyceum hat Nico Kamp anfertigen lassen.

1957   Grosse Beteiligung und 3 Teams am Last Weekend. 1939 zum ersten Male zwei Teams. Hans Rudolf Brugger (L: 1943/45) stiftet eine Holztafel mit dem Motto der McGill University, Montreal:
Time dims not the achievements of the brave,
But worth shines steadfast even from the grave.

Regelmässige Treffen in München, Holland und Zürich. Jährliche Treffen im Rheinland, in Amerika und England.

1958   Feier des 30jährigen Bestehens der 'Holländischen' im Yachtklub 'De Maas'. Gründungs-, Ehrenmitglied und Alt-Präsident Manhart Berrer feierte seinen 60. Geburtstag in Frankfurt. Die Rheinländer kamen zu einem Frühlingstreffen in Köln zusammen. Last Weekend bei herrlichem Engadiner Wetter. Im Oktober 13. Mitgliederversammlung München. Jauslin erstattete Bericht über die Tätigkeit seit 1954. Direktor Dr. A. Nadig berichtete, dass ihm die schriftstellerischen Beiträge und die Finanzierung der Zuoz Zeitung ernste Sorge bereite. Helmut Jauslin überreichte unter allgemeiner Heiterkeit Spencer statt der neuen Schulkrawatte eine «Fliege» mit dem Wappen des Lyceum Alpinum. Die österreichischen Altzuozer haben im November einen Stammtisch in Wien gegründet.

1959   Im März jährliches Treffen in Rotterdam. Im April Nachtessen in Zürich, Vorlesung von Professor Dr. Carl Helbling's aus seinem noch unveröffentlichen Buch 'Vom Beruf des Mittelschullehrers'. 3 Cricket Mannschaften am last Weekend! Ein Altzuozer-Treffen gab es in Tanganjika/Kenia. Charles Warburg (L: 1924/26) übernimmt die organisation der jährlichen Treffen in London. Im Dezember Gründung der Sektion Italia.

1960 50. Geburtstag von Direktor Dr. A. Nadig, Ehrenmitglied des Zuoz Club. In Bayern belegten am Wallberg-Rennen für Renn- und Sportwagen 2 Old Boys die ersten Plätze in der Tourenklasse bis 700 ccm belegen konnten; Altmeister Hans Stuck (L: 1914/18) gefolgt von Klaus Scheuermann (L: 1943/46), beide auf dem neuen BMW 70. Last Weekend mit 4 Cricket Mannschaften! Im September Club-Tagung in Scheveningen und Wies'n Besuch in München. Im November Treffen in Zürich. Direktor Nadig berichtete über projektierte Erweiterungsbauten des Lyceum Alpinum, bestehend aus einem Haus für das Personal, einem Verbindungstrakt für Schulklassen und einer neuen, hellen, geräumigen Turnhalle. Im Dezember Annual Dinner in London.

1961 Im März trafen sich die Holländer, im Mai die Rheinländer, im Juni die Schweizer, im Juli die Italiener; am Last Weekend die Weltbürger, im Oktober die Münchner auf der Wies'n, im November die Engländer im Dezember die Münchner mit E. Gordon Spencer, schon zum dritten Male, was bis heute eine Tradition in Form des Spencer Memorial Dinner geblieben ist. Das Ereignis des Jahres war die erstmals durchgeführte Flossfahrt auf der Isar.

1962 Eberhard Grohmann, Mit-Initiant und aktiver Förderer des Last Weekend of July starb am 31. Januar im Alter von 53 Jahren. Professor Dr. Anton Velleman erster Direktor des Lyceum Alpinum, Ehrenbürger der Gemeinde Zuoz, Ehrenpräsident des Zuoz Club, starb am 16. Februar in Genf im Alter von 86 Jahren. Im März fand die 14. ordentliche Mitgliederversammlung im Lyceum Alpinum statt. Neuer Vorstand: Präsident: Helmut Jauslin; Vizepräsident: Carl-Oskar Kehl; Aktuar: Charles S. Warburg; Quästor: Nico Kamp und Revisor: Rudolf P. Walti. Vor 39 Jahren wurde das Fives-Spiel in Zuoz von einem «mad Englishman» eingeführt was am Last Weekend von Benny Oei (III) (L'37-'42) gewürdigt wurde. In Genf formierte sich ein Stammtisch. In St.Gallen eine Sektion, angeführt von Karl-Heinz Merkel (L'54-'60)

1963 Das neue Mitglieder Verzeichnis erschien im Januar im handlichen Oktav-Format. Am Last Weekend wurden 4 Cricket Matches auf den herrlichen Grünflächen auf A.I. zum letzten Mal unter Leitung von E. J. Gordon Spencer ausgetragen. Am 14. August starb unser hoch verehrter  E. J. Gordon Spencer, Ehrenmitglied des Zuoz Club, an den Folgen eines Unfalles im Alter von 74 Jahren. Im Gottesacker von Zuoz fand er seine letzte Ruhe. Die ZUOZ-Zeitung erschien als Gedenknummer zu Ehren von E. J. Gordon Spencer. Er hat in 4 Jahrzehnten das Geschehen des Lyceum entscheidend geprägt. Am 7. Dezember fand die Gründungsversammlung des Zuoz-Fives-Club Zürich statt.